Allinga – Die datensichere Sprachlösung für das professionelle Umfeld hat einen neuen Namen

Für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft spielen Sprachassistenten eine wichtige Rolle. Dabei vereinfachen Sprachassistenztechnologien die Interaktion zwischen Mensch und Maschine und sparen wertvolle Zeit, die für andere Aufgaben genutzt werden kann. Die Sprachassistenzlösung Allinga ist eine gemeinsame Entwicklung der Fraunhofer-Institute IAIS und IIS auf Basis neuester KI-Technologien und erfüllt höchste Standards. Der neue Markenname drückt verständlich die allumfassende sprachliche Lösung aus: Er setzt sich aus den Bestandteilen „All“ und „Lingua“ zusammen. Bei der Namensentwicklung wurde vor allem darauf geachtet, dass der Name in vielen unterschiedlichen Sprachen leicht sprechbar ist und einen unmittelbaren Bezug zum Gegenstand besitzt.

Kunde
Fraunhofer IIS

Branche
Forschung und Entwicklung Elektrotechnik

Leistungen
Namensentwicklung