• Nambos - Agentur für Namensentwicklung

Professionelle Namensfindung und Naming

Unter Naming verstehen wir den gesamten Prozess vom Beratungsgespräch bis zum fertigen und geprüften Markennamen. Ergebnis dieses Prozesses ist ein neuer Produktname, ein Firmenname für Neugründungen oder Umbenennungen oder ein entwicklungsfähiges Namensystem für ein Produktportfolio oder ein Tarifsystem.

Wir schöpfen für Sie aus dem Vollen. Unser internationales Naming-Team verbindet spielerisch-assoziative Namensentwicklung mit systematischer Selektion und Zuspitzung auf die Einzelnamen oder ausbaufähigen Namensysteme, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Gute Namensfindung ist sicher

Der schönste Produktname oder Firmenname ist nichts wert, wenn er aus rechtlichen oder sprachlichen Gründen nicht verwendet werden darf. Als erfahrene Namensagentur kombinieren wir die Namenskreation mit sämtlichen erforderlichen Überprüfungsleistungen. Unverzichtbar bei der Namensfindung sind umfassende Markenrecherche durch spezialisierte Rechercheure und sorgfältige Sprachanalyse durch Muttersprachler in den jeweiligen Zielländern.

Naming mit NAMBOS – Alle Leistungen aus einer Hand

Um unsern Kunden ein Höchstmaß an Kreativität und Sicherheit bei der Namensfindung gewährleisten zu können, bearbeiten wir alle Projekte ausschließlich mit eigenen Mitarbeitern. Markenrecherchen werden in unserer Rechercheabteilung von speziell ausgebildeten Profis durchgeführt. Wir verfügen über ein internationales Netzwerk aus freien Kreativen und Native Speakern in allen relevanten Sprach- und Kulturräumen. Wirkungstests werden in unseren eigenen Räumlichkeiten durchgeführt. Für Online Namenstests pflegen wir langjährige Partnerbeziehungen zu spezialisierten Marktforschern.

NamingWorkshop und NamingWebinar

Alternativ zur Namensentwicklung durch NAMBOS bieten wir unseren Kunden im Rahmen unserer Namingworkshops und NamingWebinare auch die Möglichkeit, mit den eigenen Mitarbeitern kreativ tätig zu werden. Wir moderieren einen lösungsorientierten Prozess in Ihrem Unternehmen, der das Potenzial Ihrer Mitarbeiter anregt und die Identifikation mit dem gefundenen Ergebnis sichert. Optional ergänzen wir diesen Prozess natürlich auch durch Namensvorschläge aus unserer Kreativschmiede.

Transkription für den internationalen Erfolg Ihres Namens

Markennamen werden heute nicht mehr nur regional, sondern in der Regel international verwendet. Damit ein Produkt-oder Firmenname auch in Märkten funktioniert, die mit anderen Schriftsystemen arbeiten wie China oder die arabische Welt, begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg in diese Sprachregionen. Durch passgenaue Transkription Ihres Namens ermöglichen wir einen barrierefreien Zutritt in neue Märkte.

Überlassen Sie nichts dem Zufall! Naming ist mehr als Kreation. Die beste Idee ist die, die sich auch verwirklichen lässt.

Schritte zum perfekten Markennamen

  • Naming-Briefing
  • Namensstrategie
  • Namensentwicklung
  • Identitätsrecherchen & linguistische Vorprüfungen
  • Ergebnispräsentation / Favoritenauswahl
  • Ähnlichkeitsrecherchen & Sprachanalyse
  • Nutzung des Markennamens

Die NAMBOS-Geschäftsführer stehen für über 20 Jahre Markt- und Markenerfahrung. Hier die essentiellen Schritte zum perfekten Marken- oder Firmennamen für Ihr Unternehmen, Ihr neues Produkt oder Ihre neue Dienstleistungen   …oder wie aus 2000 Namensalternativen im Laufe der Namensfindung ein passgenauer Marken- oder Firmenname wird.

1. Briefing – Information ist der Anfang von Allem

Ein erfolgreicher Einstieg ins Naming-Projekt sollte immer mit allen relevanten Projekt-Teilnehmern  im Rahmen eines Detail-Briefings erfolgen. Neben dem tieferen Kennenlernen steht hier der Informationsaustausch an erster Stelle. So werden die wichtigsten Kriterien des Produkts oder Unternehmens (USP, mögliche Wettbewerber, Positionierung) erörtert, mögliche No-Go-Kriterien abgefragt und auf spezifische Wünsche eingegangen.

Wir wollen alles darüber erfahren, wofür das Produkt oder das Unternehmen steht, was es besonders und ggf. auch einzigartig macht.

2. Strategie – Mehr als eine Standortbestimmung

Im zweiten Schritt erfolgt die Abstimmung der Positionierung, die Auswertung aller Unterlagen und Briefing-Gespräche und die Entwicklung einer passgenauen Naming-Strategie. Für den Prozess der Namensentwicklung werden verschiedene Naming-Routen definiert und festgehalten.
Diese differenzierten Ansätze und Strategien bilden die Grundlage, auf der ein breites Spektrum an Namensideen entwickelt werden können. Damit NAMBOS das komplette Kreativpotenzial entfalten kann, ist die Strategie vor der konkreten Namensentwicklung ein wichtiger Baustein im Namensfindungsprozess.

3. Namensentwicklung – Mehr als 2000 Namen

Im weiteren Naming-Prozess erfolgt ein internes Briefing der internationalen Kreativteams auf unserer Seite. So werden verschiedene Teams mit – manchmal unterschiedlichen – Informationen und Briefings versehen, um eine möglichst große Bandbreite und Tiefe an Namensvorschlägen zu entwickeln. Der Kreationsprozess erfolgt in mehreren Runden, bis ein geeigneter Namenspool an Alternativen zur Verfügung steht.

4. Identitätsrecherchen – Das Kreativ-Sicher-Prinzip

Die Kombination aus Kreativität und Sicherheit nimmt in diesem Schritt ihren Fortgang. Denn die entwickelten Namensalternativen werden – durch die hauseigene Rechercheabteilung und unter anwaltlicher Leitung – einer Identitätsrecherche in den definierten Zielländern unterzogen. Dabei zählen neben den Markenregistern, Firmenregistern, Domainregistern und – je nach Projektgegenstand – auch Spezialregister (z.B. Pharma- oder Slogandatenbanken) zum Rechercheportfolio. Natürlich gehören auch Meta-Internetrecherchen zum Rechercheumfang.

Das Zusammenspiel zwischen den Kreativteams und dem Rechercheteam ist dabei essentiell für jeden Projekterfolg. Denn allein in der EU gibt es über 11 Millionen eingetragener Marken. Daher fällt schon ein erheblicher Teil der Namensvorschläge an dieser Stelle durchs Raster, die durch die Kreativteams wieder durch Neukreationen aufgefüllt werden. Daher werden mehrere Kreationsrunden gefahren um die notwendige Vielfalt und Kreativität in allen Namen zu erreichen.

Die Pre-Checks werden dann noch durch linguistische Prüfungen in den definierten Weltsprachen abgerundet. Nur Namen, die sämtliche Überprüfungen positiv durchlaufen, finden Eingang in den Namenspool. Aus diesem Pool stellt NAMBOS dann die Namen zusammen, die eine briefingkonforme und optimale Bandbreite darstellen, damit unsere Kunden die bestmögliche Auswahl erhalten.

5. Ergebnispräsentation und Favoritenauswahl – Die „Qual“ der Wahl

Der Namenspool wird unseren Kunden dann in Rahmen einer Ergebnispräsentation differenziert vorgestellt. Hier können aus der Vielzahl an Namensalternativen die Namensfavoriten ausgewählt werden. Wichtig ist hier die erfahrene Steuerung im Selektionsprozess und eine möglichst unvoreingenommene Herangehensweise. Die Beratung durch die Namensexperten gehört ebenso zu diesem Schritt als auch die zielführende Diskussion mit allen Projekt-Partnern.

Der Selektionsprozess erfolgt stufenweise und ist neben dem Entscheidungspfad innerhalb eines Unternehmens auch von den Entscheidern selbst abhängig. Je größer ein Unternehmen, desto längere Zeiträume sollten für Namensentscheidungen eingeplant werden. NAMBOS kann aber auch bei diesen Prozessen unterstützen, da unsere Berater über langjährige Erfahrung verfügen.

6. Ähnlichkeitsrecherchen & Sprachanalysen – International auf Nummer sicher

Eine finale Entscheidung hinsichtlich der Namenswahl sollte aber erst nach vertiefenden Ähnlichkeitsrecherchen und Sprachanalysen für die Top-Favoriten erfolgen. Die hier durchgeführten tiefgründigen Recherchen und Analysen sind wichtige Bestandteile der Namensentwicklung und gehören in jeden Namensfindungsprozess. Ohne Ähnlichkeitsrecherche und sprachliche Analyse sollte kein Namensfavorit als Marken- , Firmen- oder Produktname an den Markt gehen.

7. Nutzung des Markennamens – An alles gedacht?!

Nach der Namenswahl oder im Laufe des Naming-Prozesses werden die notwendigen Top-Level Domains (wie z.B. die .de/.com/.ne-Domains) und Social-Media-Kanäle registriert und die Bezeichnung in den relevanten Zielmärkten zur Markenanmeldung bzw. Eintragung gebracht. Auch können noch Variationen des Markennamens wie eine „falsche Schreibweise“ in der Domainregistrierung berücksichtigt werden.

Dann steht der Nutzung und dem Markteintritt des neuen Markennamens nichts mehr im Wege. Der neue Markenname sollten weiterhin durch eine Markenüberwachung und ein Online-Monitoring überwacht und geschützt werden. Denn Markennamen gehören zu den wichtigsten Gütern eines Unternehmens. Und diese sollten entsprechend geschützt werden.

Referenzen und Beispiele aus vielen Jahren Naming finden Sie HIER

NAMBOS in 140 Sekunden erklärt

Lernen Sie uns persönlich kennen und sehen Sie sich hier unseren kurzen Film an.

Leistungen

© NAMBOS GmbH | Namensagentur | Amsterdamer Str. 192 | 50735 Köln | Tel. 0221-998855-0 | email: info@nambos.de